Unterricht

Im Rahmen des Forschungsprojekts wurden die Ergebnisse von ausgebildeten Lehrpersonen für die Vermittlung im Schulunterricht aufbereitet. Die so entstandenen Unterrichtsmaterialien dokumentieren bereits durchgeführte Unterrichtseinheiten und sind von den Urheber_Innen zum Download, Bearbeiten und Weiterverwenden freigegeben.

Filmische Selbstinszenierung anno 1896

Unterrichtseinheit à 12 Lektionen: mit praktischem Filmprojekt und umfangreicher Kontextvermittlung zur Basler Stadtgeschichte, Filmgeschichte und Fragen zur Stadt- und Raumplanung. Das Angebot richtet sich an SuS der Sekundarstufe II.


Analyse und Audiokommentar zum Film

Unterrichtseinheit à 8 Lektionen: Der früheste Basler Film wird als historische Quelle analysiert und kritisiert, die SuS befassen sich mit der Stadt- und Bevölkerungsgeschichte Basels und produzieren einen eigenen Audiokommentar zum Film. Das Angebot richtet sich an SuS im 10. Schuljahr (Gymnasium oder WMS).


Einführung in die Filmgeschichte und eigenes Filmprojekt

Unterrichtseinheit à ca. 10 Lektionen: Einführung in die Filmgeschichte und Filmanalyse, Realisierung eines Filmprojekts im Stil der Lumière-Filme. Das Angebot richtet sich an SuS der Sekundarstufe II in berufsbildender Ausbildung.


Filmprojekt im Bildnerischen Gestalten

Umfangreiche Einführung in die Filmgeschichte und in die technische Entwicklung audiovisueller Medien, praktische Anleitung zu Filmgestaltung und Filmschnitt mit iMovie im Rahmen einer Filmprojektarbeit. Das Angebot richtet sich an SuS der Sek. II im Fach BG.


Filmanalyse und Filmgestaltung

Unterrichtseinheit à ca. 22 Lektionen: Einführung in die Filmanalyse, ikonisches und ikonografisches Vorgehen, Realisierung eines Kurzfilmes in Projektgruppen. Das Angebot richtet Sich an SuS der Sekundarstufe I (bildnerisches und technisches Gestalten).